Widerrufsrecht

Verbraucherschutzrecht

Das Widerrufsrecht bei Maklerverträgen sorgt manchmal für Rückfragen. Vor allem die Belehrungspflicht führt häufig zu der Angst, dass Kosten entstehen. Was Verbraucher über das Widerrufsrecht bei Maklerverträgen wissen sollten.

Wichtig für Sie: Kosten (Provison) nur bei späterem Kauf!
Den Hintergrund möchten wir Ihnen gerne erklären:

Immobilienmakler – und nicht nur diese - müssen seit dem 13.06.2014 ihre Kunden über ihr Widerrufsrecht aufklären. Der Grund dafür ist die EU-Verbraucherrichtlinie, die für alle Fernabsatzgeschäfte gilt. Also auch für jedes Geschäft, das Sie online anbahnen und z.B. über das Internet bestellten.

Da Ihre Anfrage in der Regel fernmündlich, über ein Immobilienportal, per Brief oder per Email bei einem Immobilienmakler eingeht, ist der Immobilienmakler gesetzlich verpflichtet Sie über Ihr Widerrufsrecht aufzuklären.

Daran MUSS sich jeder Immobilienmakler halten!

Wenn der Immobilienmakler Ihnen die angefragte Immobilie zum Kauf nachweist - und das tut er, wenn er Ihnen z.B. die Objektadresse nennt - kommt zwischen Ihnen und dem Immobilienmakler ein Vertrag zustande.
Dieser Vertrag sagt nichts anderes aus, als dass beim Abschluss eines Kaufvertrages das ausgewiesene Honorar fällig ist. Darüber hinaus entstehen für Sie keine Kosten.

Kurz und knapp: Kein Kaufvertrag => keine Kosten für Sie!

Das war schon immer so und ist im Bürgerlichen Gesetzbuch für die Bundesrepublik Deutschland geregelt.
Was neu ist: Sie haben die Möglichkeit, diesen Vertrag zu widerrufen. Das können Sie innerhalb von 14 Tagen tun, wenn der Immobilienmakler Sie über Ihr Widerrufsrecht belehrt hat (s. Widerufsbelehrung).
Vor Ablauf dieser 14 Tage wird er Ihnen nur dann nähere Informationen zur Immobilie zur Verfügung stellen, wenn Sie verlangen, dass er bereits vorher tätig werden soll und Sie auf Ihr Widerrufsrecht verzichtet.
Wir bedauern, dass die Dinge für Sie komplizierter geworden sind. Wir haben uns das nicht ausgedacht, sondern halten uns nur an die gesetzlichen Vorgaben!
Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen auch telefonisch.Nähere Informationen erhalten Sie zum Beispiel auch in der Kundeninformation des IVD, die wir Ihnen gerne zusenden, oder in diesen Video.

Sollten Sie noch Fragen dazu haben, beantworten wir Ihnen diese gerne!

 

 

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@immobilien-carstensen.de
Tel.: 02161-828144

Aktuelle Informationen

WIRTSCHAFTSSTANDORT MÖNCHENGLADBACH

Das Magazin berichtet über Carstensen-Immobilien. Weiterlesen...

Carstensen-Immobilien im FOCUS

Zum fünften Mal begehrte Auszeichnung erhalten Weiterlesen...

FOCUS zeichnet Carstensen Immobilien aus

Bereits zum fünften Mal in Folge wurde Immobilien-Carstensen aus Mönchengladbach ausgezeichnet. Weiterlesen...

MÜSSEN SIE SPEKULATIONSSTEUER ZAHLEN?

Wann fällt die sogenannte Spekulationssteuer beim Immobilienverkauf an? Weiterlesen...

Wenn zwei sich streiten ...

Welche Optionen gibt es im Trennungsfall Weiterlesen...

Keller: ja oder nein

Was spricht beim Neubau für einen Keller und was dagegen. Weiterlesen...

IMMOBILIE RICHTIG FOTOGRAFIEREN

Rücken Sie Ihre Immobilie ins richtige Licht und steigern Sie Ihre Verkaufschancen Weiterlesen...

TEURE FEHLER BEIM HAUSVERKAUF

Vermeiden Sie diese sechs Fehler beim Immobilienverkauf Weiterlesen...

Barrierefrei Wohnen

Selbstbestimmtes Wohnen wird im Alter immer wichtiger Weiterlesen...

Info-Abend: Hausverkauf

Chancen und Risiken beim Immobilien-Verkauf Weiterlesen...

Virtuelle Immobilienbesichtigung

Lassen Sie Ihre Immobilien per Mausklick besichtigen ... Weiterlesen...

Immobilie und Scheidung

Welche Möglichkeiten gibt es? Weiterlesen...

Carstensen Immobilien

Wir bringen Sie ganz aus dem Häuschen!